Völker der Welt: Schaut auf diese Stadt!

Der Volkswagen-Konzern hat angekündigt, sein Fahrzeugwerk in Zwickau zum größten europäischen Kompetenzzentrum für E-Fahrzeuge umzurüsten. In rund zwei Jahren sollen dort die ersten Modelle der sogenannten ID-Familie vom Band rollen. Bei einem Werksbesuch würdigte Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU, Foto) die Entscheidung von VW als „großartige Chance“ und sagte weiter: „Die Weltöffentlichkeit wird sich stärker für Sachsen und Zwickau interessieren. Die E-Mobilität ist für Sachsen ein Gewinn und treibt die gesamte Wirtschafts-, Bildungs- und Forschungslandschaft an. Daraus entstehen völlig neue Wirtschafts- und Handelsbeziehungen und nicht zuletzt auch neue Geschäftsmodelle und Arbeitsplätze.“

„Völker der Welt: Schaut auf diese Stadt!“ weiterlesen

Advertisements

Kommt Zeit, kommt Rad!

Rund 30 Zwickauer Bürger schwangen sich am 21. August 2017 auf ihr Fahrrad und starteten mit Oberbürgermeisterin Pia Findeiß zur ersten Stadtfahrradtour. Die fast sieben Kilometer lange Premierenroute führte vom Hauptmarkt über die für Radfahrer freigegebene Hauptstraße in die Nordvorstadt und weiter nach Marienthal. Die Drahtesel-Karawane legte mehrere Zwischenstopps ein. Autofahrer und Passanten staunten angesichts des Pulks aus Pedalrittern. An den Etappenorten erläuterten OB Findeiß, Ulrich Skaruppe vom Tiefbauamt und Uwe Ziesler von der Stabsstelle Stadtentwicklung Ideen und konkrete Vorhaben, wie der Radverkehr in die Gänge kommen soll.

„Kommt Zeit, kommt Rad!“ weiterlesen