Die heimliche Bezirkshauptstadt: So viel Zwickau steckt in Chemnitz

Dank wachsender Dynamik, steigender Bevölkerungszahl und wachgeküsster Innenstadt macht das lange als trist und überaltert verrufene Chemnitz wieder mit positiven Nachrichten von sich reden. Doch was wäre die „Stadt der Moderne“ (246.000 Einwohner) ohne ihre nächstgrößte Nachbarin, die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt Zwickau (91.000 Einwohner)? ZWICKAUTOPIA blickt in Vergangenheit und Gegenwart und zeigt: Zwickau ist das Z in Chemnitz!

„Die heimliche Bezirkshauptstadt: So viel Zwickau steckt in Chemnitz“ weiterlesen

Advertisements

Vorsprung durch Zwickau: Zu Besuch in der Audi-Boomtown Ingolstadt

Der 1909 in Zwickau gegründete Autokonzern Audi beschäftigte 2014 rund 80.000 Mitarbeiter und setzte über 1,7 Millionen Fahrzeuge ab. Welchen Beitrag hat das ursprünglich ostdeutsche Unternehmen für Bayerns Wandel vom Agrar- zum modernen Industrieland geleistet? Wie könnte es heute in Zwickau aussehen, wenn Audi die Stadt nicht verlassen hätte? ZWICKAUTOPIA hat sich ein Bild gemacht, wie der Autohersteller dem Konzernsitz Ingolstadt seinen Stempel aufdrückt.

„Vorsprung durch Zwickau: Zu Besuch in der Audi-Boomtown Ingolstadt“ weiterlesen